Zedernüsse aus der Taiga

6,00  inkl. MwSt.

Sibirische Zedernüsse aus kontrolliert biologischer Wildsammlung – 70g

  • Bio Zertifiziert
  • 100% Vegan und Glutenfrei
  • Frei von Soja und Erdnüsse
  • Beste Rohkostqualität

Lieferzeit: 1-2 Werktage innerhalb Österreichs | 1-3 Werktage außerhalb Österreichs

Produktinformationen

Zutaten

100% Zedernüsse aus kontrolliert biologischer Wildsammlung

Inhalt

70g

Verzehrempfehlung

Mehrmals täglich 1 Teelöffel Zedernüsse essen.

Verpackung

Frei von Bisphenol-A (BPA). Die gesamte Verpackung ist aus veganen Rohstoffen hergestellt.

Herkunftsland

Altai-Gebirge in Sibirien, Russland

Hergestellt von

TAIGA Naturkost

Hinweis

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und einer gesunden Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Laut Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz ist es nicht erlaubt, Lebens- bzw. Nahrungsergänzungsmitteln Eigenschaften der Vorbeugung, Behandlung oder Heilung einer menschlichen Krankheit zuzuschreiben oder den Eindruck dieser Eigenschaften entstehen zu lassen. Darum muss hier leider auf jede weitere Information verzichtet werden. Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht zur Eigendiagnose oder Eigenbehandlung von Krankheiten dienen. Bitte gehen Sie zum Arzt wenn Sie gesundheitliche Probleme oder Fragen haben, da diese Website keinen ärztlichen Rat ersetzen soll und kann.

Beschreibung

Die Perlen der Taiga

Zedernüsse, die „Nüsse“ der sibirischen Zeder (Pinus sibirica), sind bei uns kaum bekannt und wenig genutzt. Die sibirische Zeder ist ein immergrüner Baum, der an geeigneten Standorten bis zu 40 Meter hoch werden kann. Sie ist ein naher Verwandter der alpinen Pinie (Zirbelkiefer und auch Arve genannt).

Taiga Naturkost hat den sibirischen Begriff „Zedernüsse“ übernommen, der die Herkunft dieser Varietät der Pinien eindeitig festlegt.
Bemerkenswert ist, dass die Zedernüsse aus Wildsammlung kommen und damit nie den Einflüssen von Züchtung, Hybridisierung, Genmanipulierung und selbst Düngung ausgesetzt waren. Damit erhalten Sie ein unvergleichliches Naturprodukt mit einer ursprünglichen Vitalität – genauso wie es die ländliche russische Bevölkerung schon seit Jahrhunderten nutzt. Zum Nachweis der Kontrolle sind sie biozertifiziert.

Inhaltsstoffe

Der hohe Nähr- und Gesundheitswert der Zedernuss liegt in den Fetten (rund 90% ungesättigte Fettsäuren, Pinol-, Pinolensäure), Eiweißen (hoher Anteil essentieller Aminosäuren) und einer Reihe von Vitalstoffen. Zedernüsse sind reich an Eisen, Magnesium und Spurenelementen wie Mangan, Kupfer, Zink und Kobalt sowie Vitaminen (vor allem E– und B-Gruppe). Der Vitamin-E-Gehalt ist so hoch, dass die Samen lange Zeit vor dem Ranzigwerden geschützt sind (16 mg / 100 g)
Außerordentlich hoch ist ihr Gehalt an Phospholipiden (Lecithin). Somit kann die Zedernuss als „Soja des Nordens“ bezeichnet werden. Phospholipide gehören zu den Fetten und verbessern die Aufnahme von Fettsäuren und fettlöslichen Vitaminen.

Verwendung

Pur: als Knabbersnack, zum Bestreuen von Salaten, Obstgerichten, Eis und Gebäck
Zutat für: Frucht-Nuss-Mischungen, Müslis, Frischkornbrei oder für ein Pesto
Flüssig: Nussmilch (zuzubereiten wie andere Nussmilchsorten)
Aromastark: Leicht angeröstet schmecken sie noch intensiver und eignen sich dann als Füllung und als besondere Note für leckere Gemüse- und Reisgerichte.

Allergene: Kann Spuren von Cashew, Mandeln, Para-, Pekan- und Macadamianüssen enthalten.

Quelle: https://www.taiga-store.de